Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/roter.stern

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ihr Värat

Sie tragen ihre Fahnen als wären sie ihn heilig. Sie sagen sie stehen gegen die Unterdrückung der Bevölkerung aber trotzdem schützen sie dem Kapitalismus mit ihrem leben. Es muss sich etwas in Deutschland ändern ja. Aber nicht in die Richtung die falsche sondern in die richtige Richtung es hilft keinem auf die schwächeren zu gehen. Sie sagen der Islam stehe für Terror aber sie sind es die einen Terror Anschlag nach dem anderen verüben. Und wollen etwas anderes sein als die die das selbe tun? Sie sind nicht anders nur weil sie es aus einem Grund tun Terror ist Terror. Uns werfen sie vor für denn Staat zu arbeiten aber wer wird denn vom Staat geschützt. Sie sind der Grund warum ihr weiter Häuser anzünden könnt sie gehören zu euch. Ihr habt sie unterwandert und sorgt dafür das die Spuren Verschwinden. Ja wir kämpfen gegen denn Staat ja das aber nicht weil wir eine Diktatur der Unterdrückung erschaffen wollen. Sondern weil wir unser Land zurück haben wollen und nicht in einem Land leben wollen in dem der Geheimdienste zu einer freiheitsfeindlichen Bewegung gehört. Und die Polizei die verfassungsfeindlich ist ich sagen nicht das jeder Polizist ein Verräter ist sondern das die Organisation einen verfassungsfeindlichen trieb hat. Das bedeutet das einzelne die falsche Seite vertreten und sie müssen nicht mal eine straffe befürchten. Deswegen ist auf die Polizei nicht mehr unser freund und Helfer. Wir müssen und zusammen finden und verbünden und unsere ganze kraft gegen unsere feinde buddeln. Unsere feinde sind nicht die die ihn folgen sondern diejenigen die die lügen verbreiten und unser Vaterland zerstören wollen. Jeder der ihre Meinung nicht teilt wir d als Lügner bezeichnet das ist das gegen teil von dem was ihr sein wolltet.

31.3.16 12:51


Werbung


Kampf

Sie sind stolz darauf deutsch zu sein. Wie kann man auf etwas stolz sein was man von Geburt an hat? Das kann man nicht sie haben keinen Finger gerührt um deutsch zu sein aber es gibt ihn das Gefühl etwas besonderes zu sein. Und wer ist nicht gerne etwas besonderes jeder will etwas sein und am besten noch besser als alle anderen. Ja ich bin nicht stolz drauf deutsch zu sein aber ich bin stolz ein Mensch zu sein das nicht weil ich so geboren wurde sondern weil ich mir durch meine traten das recht verdient habe stolz zu sein. In dem ich für andere kämpfe und einstehe und ich bin nicht stolz darauf aus Deutschland zu kommen sondern drauf es zu einem besseren platz für alle zu machen. Am Schluss wir nur ein roter Stern am Himmel des Abendlandes stehen und nicht die Fahne der Väter über unserem Haupt wehen. Sie sagen sie würden das Abendland verteidigen aber im selben Atem Zug stoßen sie ihr Messer in die Gesellschaft und sagen es wäre zu unserm wohl. Man muss unsere Kultur verteidigen aber vor wem denn es gib niemand der sie uns weg nehmen möchte. Sie sagen die Flüchtlinge wären unsere feinde. Sie würden unser Frauen Vergewaltigen aber ich sage nein es sind nicht die Flüchtlinge sondern Menschen und nicht eine ganze Gruppe von Menschen ja sie kommen vielleicht nicht aus Deutschland. Aber es gibt ja auch verbrechen nicht erst seit es Flüchtlinge gibt es ist kein Problem mit Flüchtlingen sondern eins mit dummen Menschen egal wo her sie kommen. Sie sagen sie würden uns die Arbeit weg nehmen aber wie denn das wenn sie nicht arbeiten dürfen? Jeder der gegen sie hetzt tut das nicht um uns zu verteidigen sondern um unsere Heimat zu zerstören sie sagen ihnen wäre das Vaterland heilig aber wer verteidigt es denn die die sie anti-deutsche nenne sie verteidigen nicht Deutschland sondern das Vaterland in dem jeder die selben rechte hat. Sie stehen für ein Gesellschaft der Kameradschaft.
30.3.16 12:05





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung